Themen

Montag, 22. September 2014

Herbstjacke



Herbskind 2o14 "sew along" #4

Einblick ... Der letzte Feinschliff

Ich bin schon faaaast fertig ...
meine Jacke ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff ...


Heute wird es ein (frustrierter) längerer Post, nimmt euch lieber eine Tasse Tee oder Kaffee, macht es euch gemütlich :-)

Wie ich hier schon berichtet habe, ging es mit meiner Jacke ein wenig daneben. Danke vielmals für den netten Zuspruch von allen Seiten, dass baut mich wieder auf! 
Ich werde die Yuki Jacke definitiv wieder nähen- mir gefallen die Toscaminni Schnitte so gut- ich muss sie nur bisschen länger machen und bei den Ärmeln aupassen.

Aber ich gebe zu, als ich aber die Jacke fertig angezogen sah, dachte ich- nie wieder- und ich brauche anderen Schnitt (mini Shopping trip als Seelentröster sozusagen) und kaufte mir bei Lillesol die Herbstjacke. 
Was soll ich sagen... Trotz meiner Liebe zum Herbst, brachte mir auch diesmal der Name kein Glück.
Immerhin ist die Jacke super lang. Es gibt bestimmt Kinder, die passende Maße dafür haben. Mein Kind zählt nicht dazu, die Jacke ist zu schmal. Pullover drunter geht nicht. 
Die Taschen sind schön kuschelig und ich lernte jetzt auch die Astronautenkapuze zu nähen, die ist echt praktisch finde.




 Tja, das war´s mit meinen Herbstkindern! Ich nähe heuer ganz bestimmt keine Jacke mehr (abgesehen davon, dass der pinke Stoff  (gottlob) alle ist).



An den letzten Abenden strickte ich Socken um meine Energie für nächstes Nähprojekt zu sammeln :-)))

Und prompt betrachtete die Nähmaschine es als Beleidigung, dass ich sie links liegen gelassen habe.

Denn sie ist jetzt KAPUTT und so viele Socken kann ich gar nicht auf einmal stricken um mich zu beruhigen.

Weil, wer mich kennt weisst, dass hinter meiner NEUEN KAPUTTEN Nähmaschine eine Geschichte steckt.
Wie ich schon schrieb, dies ist ein längerer Post, schenk euch Tee nach...
Nach 20 Jahren Nikotinsucht war´s genug. Ich setzte mir ein Ultimatum. Rauchen oder neue Nähmaschine. (Gesagt getan, ich kaufte mir eine Sündhaftteuere JUKI HZL F-600, die ausser bereits gebügelte Nähstücke in den Kasten zu tragen, in Prinzip alles kann) und wenn ich nach 3 Wochen immer noch nicht rauche, behalte ich sie. Und jetzt sind es über ein Monat her (PS: ich rauche nicht, will ich auch nicht) und die Nähmaschine ist einfach kaputt und ich könnte heulen. (wer mich nämlich noch besser kennt, weiss dass ich mir nach fast 25 Jahren schon letztes Jahr neue Maschine kaufte, die eine Industriemaschine glich, aber nach 2 Wochen zu spinnen anfing und repariert werden musste- da Fabrikfehler laut Nähmaschinen Doktor Bob- und ich alle paar Wochen mit ihr Schwierigkeiten hatte. Und so beschloss ich eben eine andere zu kaufen, die bissl anders summt. Ähm, summen sollte.)

Tja, ich hoffe, dass mein Mann heute mit seinem Charme bei dem Händler was erreichen kann, dass a) mich meine Juki ganz schnell (siehe letzten Post :-)))) wieder glücklich macht und b) siehe a).
Letzte Woche habe ich einiges (nicht fotografiert) für die Franziska genäht und die Woche war Valentin dran, weil sie beide aus einigen Sachen ausgewachsen sind. 
Pyjama, Shirts, Boxershorts liegen nun in Rohzustand auf meinem Tisch....




Und ich sage euch, der Nikotinetnzug war kein Spaziergang, aber DAS DA HIER.... So ein Nähmaschinenentzug ist echt arg. Himmel, Arm und Zwirn, aber auch!!!!!
Und Schoki ist auch keine da.

Allen, die es bis hier ausgehalten haben, wünsche ich einen zauberhaften Herbsttag!
Magda



Kommentare:

  1. das ist alles nicht so schön, was du schreibst!
    die jacke sieht aber doch ok aus und ich finde, die kapuze sieht super aus. bei lillesol habe ich schon öfter gelesen, daß die schnitte eher schmal ausfallen.
    jetzt hoffe ich, daß wenigstens deine maschine gerettet werden kann! und glückwunsch zum rauchen aufhören!! ich wart noch etwas.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Magdalena! Was soll ich sagen? JA ich versteh dich und deinen Ärger! Das ist echt frustrierend!! Und an deiner zu schmalen Jacke kann man auch nicht wirklich was retten, oder?
    Ich hoffe aber sehr, dass deine Nähmaschine zu retten ist, du die bald wieder hast und keine Kosten auf dich zukommen!! Das läuft wohl hoffentlich noch als Garantiefall, oder? Daumen sind gedrückt!!!
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen